Startseite

Bundespräsident Joachim Gauck verleiht dem Generalsekretär das Bundesverdienstkreuz

Der Präsident der Bundesrepublik Deutschland, Joachim Gauck, hat den Generalsekretär der Ghorfa, Abdulaziz Al-Mikhlafi, mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt. In einer feierlichen Zeremonie am Dienstag, den 06. September 2016, verlas Hans Reckers, Staatssekretär für Wirtschaft

7th Arab-German Education and Vocational Training Forum
Berlin, 5. bis 6. Oktober 2016

Deutschland und die arabische Welt arbeiten im Aus- und Weiterbildungsbereich sowie auf Hochschulebene seit vielen Jahren erfolgreich zusammen. Deutsche praxisorientierte Ausbildungsansätze gelten als Exportschlager und erfreuen sich auch in den arabischen Ländern großer Popularität

7th Arab-German Energy Forum
Abu Dhabi, 16. bis 17. November 2016

In Deutschland findet mit der Energiewende ein tiefgreifender Strukturwandel statt, der erhebliche Investitionen in erneuerbare Energiequellen, Erzeugungsanlagen und die Netzinfrastruktur erfordert. Darüber hinaus werden in Deutschland neue Technologien entwickelt, um die Energieeffizienz kontinuierlich zu verbessern, insbesondere in der Industrie und im Bausektor

Die tunesisch-deutsche Energiepartnerschaft garantiert großes wirtschaftliches Potential

Mit einem Investitionsvolumen von 6,3 Mrd. Euro sollen 30 Prozent des Energiebedarfs Tunesiens bis 2030 durch erneuerbare Energien gedeckt werden. „Dies ist eine große Aufgabe, welche nur mit Hilfe deutscher Investoren erreicht werden kann“, erklärte [...]

19th Arab-German Business Forum

52 Mrd. Euro betrug das Handelsvolumen zwischen den arabischen Ländern und Deutschland 2015. Und der Warenaustausch wächst weiter. So erreichten die deutschen Exporte 2015 einen Wert von 42 Mrd. Euro – im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Plus von 14 %. Diese Zahlen verdeutlichen,

9th Arab-German Health Forum
Die deutsch-arabische Zusammenarbeit im Gesundheitssektor hat enormes Potenzial

Das Gesundheitsforum fand bereits zum zweiten Mal in München statt. Es wurde von der Ghorfa in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege veranstaltet. An dem Event nahmen etwa 200 hochrangige Experten und Entscheider aus Deutschland und der arabischen Welt teil

Seminare zu Recht und interkultureller Kommunikation

Der Erfolg einer geschäftlichen Tätigkeit in den arabischen Ländern hängt von einer Vielzahl unterschiedlicher Faktoren ab. Dabei spielen so genannte soft skills, wie interkulturelle Kompetenz, Kommunikation und die passende Verhandlungsstrategie, neben Fachkompetenz und Produktqualität eine immer stärkere Rolle.

Kalender

Strategische Partner

alsraiya_300x115
siemens
QSTec
lufthansa
visitberiln
SAP

Publikationen

Print Friendly