Die Zahl der Touristen in Libanon steigt. So sei die Hotel-Belegung zuletzt um 25 Prozent höher gewesen als noch im vergangenen Jahr, wie der Präsident der libanesischen Vereinigung der Hotel-Besitzer, Pierre Ashkar, erklärte. Auch die Passagier-Ankünfte am Beiruter Flughafen sind angestiegen. So verzeichnete der Airport während der Urlaubszeit nach Ende des Ramadans 24.000 Ankünfte. Im Jahr zuvor waren es etwa 19.000, wie es heißt.

Nachdem eine neue Regierung Anfang dieses Jahres ihre Arbeit aufgenommen hat, sind die Hotelbetreiber optimistisch. Insgesamt wird über den Sommer eine Belegung von 65 Prozent erwartet. Die Nachricht kommt nach etlichen Jahren der Krise, in Folge der Situation in Syrien.

Die Corniche in Beirut ist ein beliebtes Ausflugsziel nicht nur bei Touristen. (Foto: Corniche_beirut_By Varun Shiv Kapur from Berkeley, United States – Corniche, CC BY 2.0)

Print Friendly, PDF & Email