Erfolgreiche Markterschließung durch individuelle Durchführung

Für eine erfolgreiche Markterschließung sind regelmäßige Kontakte eine wichtige Voraussetzung. Die Teilnahme an einer Delegationsreise ermöglicht eine erste Marktbeobachtung bzw. Kontaktaufnahme zu potentiellen Kunden oder wichtigen Entscheidungsträgern und eine Präsentation der eigenen Produkte und Dienstleistungen auf dem jeweils anderen Markt. Aus diesem Grund organisiert die Ghorfa regelmäßig für Geschäftsleute beider Seiten branchenübergreifende oder branchenspezifische Delegationsreisen. Pro Jahr führt die Ghorfa 8 – 12 Delegationsreisen in die arabische Welt und aus der arabischen Welt durch. Zum Teil sind diese politisch begleitet. Mit der politischen Begleitung werden Türen zu Entscheidungsträgern aus Wirtschaft und Politik geöffnet und es wird eine höhere Aufmerksamkeit erzielt.

Unsere Teilnehmer können:

  • Kontakte knüpfen (potenzielle Geschäftspartner)
  • Neue Märkte kennenlernen, sowie Marktchancen und Trends beurteilen
  • Sich präsentieren und positionieren

Wir bieten unseren Teilnehmern bei Delegationsreisen in arabische Länder in Kooperation mit unseren Trägern:

  • Briefing vor Ort
  • Gespräche mit Ministerien und Behörden
  • Firmenbesichtigungen
  • Diskussionen mit deutschen Unternehmen im Ausland
  • Kontakt- und Kooperationsbörsen
  • Persönlicher Gesprächsplan auf Basis eines Firmenprofils
  • Workshops
  • Organisatorische, sprachliche, kulturelle Begleitung
  • Dolmetscherservices
  • Reiselogistik (Flüge und Unterkunft werden vom Teilnehmer gebucht)

Delegationsreisen für das Jahr 2020:

02. – 06. Februar 2020Saudi-Arabien
04. – 07. April 2020Katar
07. – 11. Juni 2020Marokko
September 2020
Ägypten
Oktober 2020
Kuwait
28. November – 01. Dezember 2020Oman

Weitere Details zu den Branchen und Routen werden folgen. Informieren Sie sich zudem in unserem Archiv über vergangene Delegationsreisen oder kontaktieren Sie uns direkt.

Ansprechpartnerin:

Frau Mascha Eckhardt (eckhardt(at)ghorfa.de)