Jordanien und Ägypten formen gemeinsamen Investment Council

/Jordanien und Ägypten formen gemeinsamen Investment Council

Jordanien und Ägypten formen gemeinsamen Investment Council

Um die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern weiter zu vertiefen, haben Ägypten und Jordanien nun umfassende Vereinbarungen getroffen. In erster Linie soll ein gemeinsamer Investment Council Investitionen von beiden Seiten anregen und damit nachhaltige Impulse für weiterführende Wirtschaftskooperationen geben. Zur Unterzeichnung des Vertrages haben sich die ägyptische Ministerin für Investitionen und Internationale Kooperation, Sahar Nasr, mit ihrem jordanischen Amtskollegen, Muhannad Shehadeh, getroffen.

Konkret haben sich beide Seiten darauf geeinigt, Trainingskurse sowie gegenseitige Austauschprogramme zwischen den Ministerien zu organisieren. Nach Angaben der ägyptischen Ministerin, Nasr, beliefen sich die jordanischen Investitionen in Ägypten derzeit auf etwa 500 Mio. US-Dollar. 1.700 jordanische Firmen seien derzeit in dem Land am Nil engagiert. Der Warenaustausch zwischen den beiden Ländern lag 2016 bei 548,6 Mio. US-Dollar.

 

Foto: Am Golf von Akaba liegt Jordanien gegenüber von Ägypten und ermöglicht eine direkte Handelsverbindung zwischen den Ländern. (By Balou46 – Own work, CC BY-SA 4.0)

Teilen? wählen Sie Ihr Plattform!
2017-07-31T10:25:45+00:00