Eine fünfzehnköpfige Wirtschaftsdelegation aus dem Jemen besuchte vom 10. bis 13. Februar Bremen, Hamburg und Berlin. Organisiert wurde die Kontakt- und Informationsreise von der Ghorfa im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. Die Unternehmer aus allen Landesteilen des Jemen repräsentierten die Branchen Bauwirtschaft, Erdöl, Pharmazie, Kfz-Ersatzteilhandel, Tourismus sowie Nahrungsmittel und Fischereiwirtschaft.

Print Friendly, PDF & Email