Das 11th Arab-German Health Forum fand am 16. und 17. April 2018 im Hotel Waldorf Astoria in Berlin statt. Etwa 250 arabische und deutsche Experten sowie Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft tauschten sich über aktuelle Themen des Gesundheitssektors und potenzielle Kooperationsbereiche aus. Der Generalsekretär der Ghorfa, sowie Burkhard Kieker, CEO von VisitBerlin, begrüßten die Gäste. In einer Keynote betonte Ali Abdulla Al-Ahmed, Botschafter der VAE in Berlin als Vertreter des diesjährigen Partnerlandes, dass der Sektor große Potenziale habe Der libanesische Botschafter in Berlin und Doyen des arabischen diplomatischen Korps, Mustapha Adib, bestätigte diese Einschätzung. Boris Velter, Staatssekretär für Gesundheit im Berliner Senat verwies darauf, dass Berlin hervorragende Standort-Bedingungen für den internationalen Medizintourismus, wie auch für die Gesundheitsindustrie allgemein, bietet.

Print Friendly, PDF & Email