Dr. Peter Ramsauer, Bundesminister a.D. und Präsident der Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry, leitete eine Delegationsreise in das Königreich Saudi-Arabien, an der 25 Wirtschaftsvertreter teilnahmen. Die Delegationsreise wurde in Zusammenarbeit mit dem Council of Saudi Chambers, der Riyadh Chamber of Commerce, der Jeddah Chamber of Commerce, der saudischen Botschaft in Berlin, sowie der deutschen Botschaft in Riad und dem German-Saudi Liaison Office for Economic Affairs organisiert. Drei Tage verbrachte die Delegation in Riad, an einem weiteren Tag informierten sich die Teilnehmer über wirtschaftliche Möglichkeiten in Dschidda. Neben B2B-Gesprächen mit saudischen Unternehmensvertretern, standen vor allem auch Treffen in verschiedenen Ministerien der Hauptstadt Riad auf dem Programm, sowie der Besuch kultureller Einrichtungen. Auch bei den Abendessen in der deutschen Botschaft in Riad sowie im deutschen Konsulat in Dschidda gab es Möglichkeiten, Kontakte mit saudischen Unternehmern aufzubauen.

Print Friendly, PDF & Email