Ghorfa Aktivitäten 20132017-12-11T11:00:42+01:00

Deutsch-Arabischer Warenaustausch 2013

Die deutschen Warenexporte in die arabi- schen Länder haben im vergangenen Jahr um rund 4,0 Prozent zugenommen, wäh- rend die deutschen Importe aus der Re- gion leicht um 4,3 Prozent zurückgingen. Wie immer verbergen sich hinter diesen Durchschnittszahlen  recht  unterschiedliche Entwicklungen.

Arab-German Women Leaders Forum

Eine sehr gute Ausbildung sowie die Unterstützung der Familie seien entscheidend für den beruflichen Erfolg. Darüber waren sich die arabischen und deutschen Geschäftsfrauen einig, die zu hunderten im Berliner Adlon Hotel zu einer mehrtägigen Business Konferenz zusammen kamen. Wie können Geschäftsfrauen aus unterschiedlichen Kulturen voneinander lernen und sich unterstützen? 

Tunesischer Ministerpräsident Ali Larayedh zu Besuch in Berlin – Rund 80 deutsche Unternehmen nehmen am Business Treffen teil

Rund 80 deutsche Unternehmen nahmen teil an einem Business Treffen mit Ali Larayedh, Ministerpräsident der Republik Tunesien, der in Begleitung einer hochrangigen Delegation aus Politik und Wirtschaft nach Berlin kam. Die Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry veranstaltete das Meeting in Kooperation mit der Botschaft der Republik Tunesien am 7. Juni in Berlin. Zu der Delegation gehörten unter anderem Mehdi Jomaâ, Minister für Industrie, und Ridha Saidi, tunesischer Minister beim

4th Arab-German Energy Forum

Deutschland und die arabischen Länder wollen die Zusammenarbeit im Stromsektor weiter intensivieren. Mit ihrer Erfahrung sind deutsche Firmen ideale Partner beim Ausbau der Energiewirtschaft in der Region. Das war der Tenor auf dem 4. Arabisch-Deutschen Energieforum in Berlin. An dem Energieforum, das am 22. und 23. Oktober 2013 im Hotel Adlon veranstaltet wurde

Nach oben