Nichts ist beständiger als der Wandel und auch die deutsch-arabischen Geschäftsbeziehungen sind stetigen Veränderungen unterworfen. Dennoch- oder gerade deswegen- sind sie tief verwurzelt, stabil und voller Möglichkeiten. Sowohl unsere Wirtschaft hier in Deutschland, als auch die Ökonomien in der arabischen Welt sind auf dem besten Wege, sich von den Auswirkungen der Pandemie zu erholen und sogar gestärkt aus der Krise hervorzugehen.

Das Arab-German Business Forum, die wichtigste Veranstaltung ihrer Art in Deutschland, bietet eine hervorragende Möglichkeit zu networken, Informationen auszutauschen und neue Geschäftsmöglichkeiten zwischen den deutschen und der arabischen Geschäftspartner auszuloten.

Zwar können wir bereits auf viele erfolgreiche Partnerschaften zwischen deutschen und arabischen Unternehmen blicken, dennoch richten wir unseren Blick stets nach vorn, um die Möglichkeiten und Chancen der Zukunft abzustecken und im Wohle Aller zu nutzen.

Um die deutsch-arabische Zusammenarbeit zu stärken sowie Perspektiven und Herausforderungen zu diskutieren, veranstaltet die Ghorfa mit den bewährten Partnern DIHK und der Union of Arab Chambers das

25th Arab-German Business Forum
vom 21.-23. Juni 2022
im Hotel The Ritz-Carlton Berlin.

Die dreitägige Konferenz wird wieder als führende Plattform für deutsch-arabische Geschäftsbeziehungen fungieren. Die spannenden Panels, Botschafterrunden und Länderworkshops mit hochrangigen und eloquenten Diskussionsteilnehmern konzentrieren sich auf Schlüsselsektoren, die Chancen und Wachstum schaffen.

Weitere Informationen zur Konferenz können Sie der Einladung entnehmen oder besuchen Sie unsere Eventwebsite und registrieren Sie sich jetzt.

Einladung
Eventwebsite
Anmeldung