Wie in den vergangenen Jahren fand das 10. Deutsch-Arabischen Tourismusforum am 05. März 2008 auch in diesem Jahr zur Internationalen Tourismusbörse in Berlin statt. Ca. 400 Teilnehmer folgten der Einladung und tauschten sich in angeregten Diskussionen unter anderem über neue Trends, Herausforderungen und Chancen des Tourismus in der arabischen Welt aus. Partnerland war Syrien. Die Bedeutung des Forums wurde zusätzlich durch die Anwesenheit der Tourismusminister Syriens, des Jemen, Jordaniens, Palästinas und des Sudan sowie des stellvertretenden Generalsekretärs der Welttourismusorganisation (UNWTO) unterstrichen.

Print Friendly, PDF & Email