VAE investieren in Downstream-Sektor

/VAE investieren in Downstream-Sektor

VAE investieren in Downstream-Sektor

In den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) soll die weltweit größte Verarbeitungsanlage für petrochemische Produkte entstehen. Das gab nun Dr. Sultan Ahmed Al Jaber, CEO der Abu Dhabi National Oil Company (ADNOC), bei einem Gespräch auf der jährlichen Branchenmesse CERAWeek in Houston bekannt.

Den Angaben zufolge soll bis zum Jahr 2025 die Kapazität der Anlagen in Ruwais auf jährlich 14,4 Mio. Tonnen verdreifacht werden. Dies solle mithilfe privater Initiative geschafft werden, erklärte Al Jaber. Er fügte hinzu, dass die Maßnahmen darauf abzielen die VAE zu einem weltweit führenden Player im Downstreambereich zu machen.

Um die neue Downstream-Strategie der VAE vorzustellen und potenzielle Partner zur Umsetzung zu finden, plane ADNOC im Mai dieses Jahres eine große Konferenz. „Wir werden allen Partnern bedeutende Möglichkeiten für Co-Investitionen bei der Konferenz aufzeigen, mit dem Ziel unser Downstream-Portfolio national und international umzugestalten“, erklärte der Manager.

Print Friendly, PDF & Email
2018-03-08T10:59:44+00:00