Deutschland und die arabische Welt pflegen traditionell sehr gute Wirtschaftsbeziehungen. Das Handelsvolumen hat in 2018 knapp 43 Mrd. Euro erreicht. Trotz vieler Herausforderungen in einigen arabischen Ländern in den letzten Jahren, bleibt die arabische Welt ein Standort mit viel Potenzial für Investment und Geschäftsentwicklung. Die Kaufkraft und die Konsumausgaben der über 400 Millionen Einwohner der arabischen Länder steigen kontinuierlich. Mit einer Bevölkerung, deren Hälfte unter 25 Jahre alt ist und die sich bis zum Jahr 2050 nahezu verdoppeln wird, sind neben Investitionen im Bildungs-, Energie- und Gesundheitssektor auch industrielle und Infrastrukturprojekte unabdingbar. Die positiven Tendenzen spiegeln sich auch in der Konjunktur der arabischen Länder wider.

In den meisten arabischen Ländern wird für ein nachhaltigeres Wachstum gesorgt um die Abhängigkeit von den Öleinnahmen zu verringern. Aus diesem Grund haben diese Länder nationale Visionen ausgearbeitet in denen die Diversifizierung der Wirtschaft, die Industrialisierung und die Entwicklung von öffentlichen Dienstleistungen als zentraler Fokus steht. Die Länder sehen auch eine Förderung von ausländischen Direktinvestitionen und privaten inländischen Investitionen vor, die zu einer Verbesserung der Produktivität und des Wachstumspotenzials beitragen. Für deutsche Unternehmen bedeuten diese arabischen Vorhaben ein enormes Geschäftspotenzial, das es zu erschließen gilt. Als langjähriger Förderer deutsch-arabischer Wirtschaftsbeziehungen sind wir überzeugt, dass die Weichen für eine noch engere Zusammenarbeit gestellt sind. Deutsche Produkte und deutsches Know-how genießen in der arabischen Welt ein hohes Ansehen und werden stark nachgefragt.

Die Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry setzt sich dafür ein, dass ihre Mitglieder teilhaben an den großen Chancen, die ihnen der arabische Markt bietet. Entscheidend für den Erfolg sind ein starkes Netzwerk, wertvolle Kontakte, interkulturelle Kompetenz sowie regelmäßige Präsenz in der deutsch-arabischen Geschäftswelt.

Als Vertretung und integrierter Bestandsteil der arabischen Industrie- und Handelskammern in Deutschland ermöglichen wir unseren Mitgliedern den Zugang zu einem effizienten Netzwerk mit kurzen Wegen auf wirtschaftlicher und politischer Ebene. Unsere Mitglieder profitieren von unserer über 40-jährigen Erfahrung in der Förderung der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und der arabischen Welt. Wir unterstützen unsere Mitglieder auch mit qualitativ hochwertigen Veranstaltungen, kulturellen Seminaren und informativen Publikationen sowie mit aktuellen Berichten und Ausschreibungen und Frühinformationen zu aktuellen Projekten in der arabischen Welt.

Erfahren Sie in dieser Imagebroschüre mehr über unsere Kammer und unsere Serviceleistungen. Gerne stehen wir Ihnen als zuverlässiger Partner bei Ihren wirtschaftlichen Aktivitäten in den arabischen Ländern zur Seite.

Dr. Peter Ramsauer
Dr. Peter RamsauerPresident
Abdulaziz Al-Mikhlafi
Abdulaziz Al-MikhlafiGeneralsekretär