Zur Zeit liegen keine Stellenausschreibungen vor.

Länderreferent/in

Sie sind erfahren in der Recherche ökonomischer Daten und Fragestellungen, durchdringen neue Themen schnell und umfänglich und bringen zudem akademische oder berufliche Erfahrung mit der arabischen Welt mit? Dann bewerben Sie sich als Länderreferent/in bei der Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry.

Das Länderreferat ist der inhaltliche Motor aller Aktivitäten der Ghorfa. In unserer Abteilung sammeln und bereiten wir alle länderspezifischen Informationen auf und entwickeln zusammen mit den anderen Referaten auf deren Grundlage spannende kundenspezifische Projekte. Als deutsch-arabische Industrie- und Handelskammer ist es unsere Aufgabe, deutsche und arabische Unternehmen über die Entwicklungen, Chancen und Herausforderungen in den jeweiligen Märkten zu informieren und zu beraten. Das tun wir mithilfe von detaillierten Publikationen sowie themenspezifischen Workshops und Events. Gleichzeitig ist die Ghorfa auch Partner verschiedener ministerieller Projekte der Bundesregierung, die sich dem deutschen Außenhandel wie auch den Kammerstrukturen im Ausland widmen.

Die Aufgaben in dem Länderreferat umfassen:

  • Umfassende Recherchearbeiten, Aufbereitung von Informationen über Branchen und Länder, Erstellung von Sektor- und Länderberichten
  • Wissensmanagement und redaktionelle Mitarbeit an verschiedenen Publikationen der Ghorfa
  • Bearbeitung von unterschiedlichen Geschäftsanfragen deutscher bzw. arabischer Unternehmen über die jeweiligen arabischen Länder bzw. Deutschland; Recherche und Veröffentlichung von Ausschreibungs- und Projektinformationen
  • Inhaltliche Planung und Organisation von länder- und branchenspezifischen Veranstaltungen – von kleineren informellen Roundtables bis hin zu mehrtägigen Großforen – von der Themenidentifikation über die inhaltliche Mitwirkung, Finanzplanung und Bewerbung, Akquise und Öffentlichkeitsarbeit, Logistik bis hin zur Durchführung und Evaluation
  • Inhaltliche Planung, Organisation und Begleitung von Delegationsreisen und Messebesuchen für deutsche Unternehmer in die arabischen Länder sowie Delegationsbesuchen für arabische Unternehmens- und Regierungsvertreter in die Bundesrepublik Deutschland
  • Kontaktrecherche und Kontaktpflege zu relevanten Ministerien, Behörden, Botschaften, Unternehmen und Institutionen in Deutschland und den betreffenden arabischen Ländern
  • Erstellen von Förderanträgen und Durchführung von Förderveranstaltungen
  • Erweiterung des Ghorfa-Netzwerkes und Mitgliederakquise
  • Erschließung und Entwicklung neuer Aktivitäten und Services

Für die Position stellen wir folgende Anforderungen:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbarer Abschluss
  • Deutschkenntnisse auf Muttersprach-Niveau und ein sehr guter mündlicher und schriftlicher Ausdruck in Englisch; Französisch und Arabischkenntnisse sind von Vorteil
  • Hintergrundkenntnisse über die arabische Welt und interkulturelle Kompetenz sind Voraussetzung
  • Ein sicherer Umgang mit den einschlägigen Software-Programmen wie MS-Office
  • Analytisches Denken, organisatorisches Talent, Belastbarkeit, ausgeprägte Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, sicheres Auftreten, ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigeninitiative

Die Mitarbeit in der Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry bietet neben der üblichen Vergütung viele interessante Kontakte, die Möglichkeit zu Reisen in die arabische Welt sowie spannende Einblicke in die deutsch-arabischen Wirtschaftsbeziehungen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an ghorfa(at)ghorfa.de.

Kontakt:
Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry
+ 49 (0)30 278907-11 | E-Mail: ghorfa(at)ghorfa.de
Garnisonkirchplatz 1, 10178 Berlin