Vorschriften und Gebührenordnung für Legalisierungen bei der Botschaft Sudan

Anschrift der Konsularabteilung:
Botschaft Sudan
Kurfürstendamm 151
10709 Berlin
Tel.: +49-30 – 8906980
Fax: +49-30 – 89409693
Webseite: www.sudan-embassy.de

Öffnungszeit Annahme von Visa-Anträgen, Dokumenten etc.:
Mo. – Fr. 09:00 – 12:00 Uhr

Öffnungszeiten Abholung von Visa, Dokumenten etc.:
Mo. – Do. 10:00 – 14:00 Uhr und Fr. 10:00 – 12:00 Uhr

Konsulatsgebühren

Ursprungszeugnis:60,00 €
Alle anderen Handelsdokumente:100,00 €

Bitte beachten:
  1. Zu legalisierende Dokumente müssen entsprechend vom Bundesverwaltungsamt, Landgericht der jeweiligen Großstadt, sowie von der IHK vorbeglaubigt werden.
  2. Handelt es sich um pharmazeutische Produkte, wird die IHK als Beglaubigungsstelle empfohlen.
  3. Alle Handelsdokumente müssen über die Ghorfa eingereicht werden.
  4. Die Legalisierungsgebühren sind mit dem Verwendungszweck „certification“ an die Berliner Sparkasse Botschaft Sudan,  IBAN: DE33 1005 0000 0190 7488 93, BIC: BELADEBEXXX zu überweisen.
  5. Eine Kopie des Dokuments muss dem Antrag beigefügt werden.
  6. Ein adressierter und frankierter Rückumschlag mit Ihrer Anschrift (Einschreiben) ist beizufügen.

Letzte Änderung: 05.10.2018