Auf Einladung der Botschaft der Republik Sudan und der Ghorfa trafen deutsche Unternehmer eine sudanesische Landwirtschaftsdelegation zu einer Diskussionsrunde im Hause der Ghorfa. Ziel der Veranstaltung war die Intensivierung der wirtschaftlichen Kooperation im Agrarsektor zwischen Deutschland und Sudan zu diskutieren. Die Delegation hielt sich anlässlich der Fruit Logistica 2008 (7.-9. Februar 2008) in Berlin auf. In einem kurzen Vortrag stellte eine Vertreterin des sudanesischen Landwirtschaftsministeriums einige Eckpunkte der sudanesischen Agrarpolitik vor. Im Anschluss bestand für die deutschen Teilnehmer die Möglichkeit zu Vier-Augen-Gesprächen mit den Vertretern des sudanesischen Landwirtschaftsministeriums und weiteren Delegationsteilnehmern, um konkrete Anliegen auszutauschen.

Print Friendly, PDF & Email