Ghorfa Aktivitäten 2012

Startseite>>Ghorfa Aktivitäten 2012

Generalsekretär nimmt an den Feierlichkeiten zum 60. Jahrestag der Generalunion der arabischen Kammern teil 12. März 2012

Der Generalsekretär Abdulaziz Al-Mikhlafi nahm am 12. März in Beirut an den Feierlichkeiten zum 60. Jahrestag der Generalunion der arabischen Kammern für Industrie, Handel und Landwirtschaft teil. Das Jubiläum fand in Anwesenheit des Präsidenten der Libanesischen Republik, S.E. Michel Sleiman, statt. Parlamentspräsident Nabih Berri und Ministerpräsident Naschib Mikati wohnten ebenfalls den Festivitäten bei. Zu den Feierlichkeiten waren Delegationen aus allen 22 arabischen Staaten angereist, insgesamt 500 Personen, darunter Präsidenten und Generalsekretäre der arabischen Handelskammern und Vertreter von Dachorganisationen. Auch die Präsidenten und Generalsekretäre der bilateralen arabischen Handelskammern im Ausland sowie eine Vielzahl an hochrangigen Wirtschaftsdelegationen kamen vor Ort zusammen. Als Koordinator aller arabischen Auslandshandelskammern überreichte Abdulaziz Al-Mikhlafi, Generalsekretär der Ghorfa, dem Präsidenten der Generalunion der arabischen Kammern Adnan Kassar ein Geschenk. 

Generalsekretär nimmt an den Feierlichkeiten zum 60. Jahrestag der Generalunion der arabischen Kammern teil 12. März 20122012-06-22T11:36:00+02:00

Generalsekretär nimmt an der 137. ordentlichen ministeriellen Sitzung der arabischen Außenminister teil 10. März 2012

Der Generalsekretär der Ghorfa, Abdulaziz Al-Mikhlafi, nahm am 10. März 2012 an der 137. ordentlichen ministeriellen Sitzung der Außenminister der Arabischen Liga teil, die am Hauptsitz des Generalsekretariats der Arabischen Liga in Kairo stattfand. Die Sitzung wurde vom kuwaitischen Vizepremierminister und Außenminister Scheich Sabah Khalid Al-Hamad  Al-Sabah geleitet. Das Arbeitsprogramm der Konferenz beinhaltete viele wichtige Punkte zur Weiterentwicklung gemeinsamer Vorhaben. Die Außenminister haben sich auf einen Resolutionsentwurf für das 23. Gipfeltreffen der Arabischen Liga in Bagdad geeinigt.

Generalsekretär nimmt an der 137. ordentlichen ministeriellen Sitzung der arabischen Außenminister teil 10. März 20122012-06-22T11:33:00+02:00

12. Deutsch-Arabisches Tourismusforum 7. März 2012

Das 12. Deutsch-Arabische Tourismusforum, das die Ghorfa im Rahmen der ITB in Berlin am 7. März 2012 ausrichtete, stand ganz im Zeichen der Erholung der nordafrikanischen Tourismusdestinationen und des touristischen Wachstums am Arabischen Golf. In der Eröffnungszeremonie sprachen Dr. Thomas Bach, Präsident der Ghorfa, S.E. Prof. Dr. med. Ossama bin Abdul Majed Shobokshi, Botschafter Saudi-Arabiens und Doyen der arabischen Botschafter, und Taleb Rifai, Generalsekretär der World Tourism Organization

12. Deutsch-Arabisches Tourismusforum 7. März 20122012-06-22T11:31:00+02:00

Generalsekretär nimmt am Roundtable Desertec im Auswärtigen Amt teil 27. Februar 2012

Auf Einladung von Staatsministerien Cornelia Pieper, Auswärtiges Amt, dem Parlamentarischen Staatssekrektär Hans-Joachim Otto, Bundeswirtschaftsministerium, und der Parlamentarischen Staatssekretärin Gudrun Knopp aus dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung  nahm Ghorfa-Generalsekretär Abdulaziz Al-Mikhlafi am Roundtable Desertec teil. Die Vertreter der Bundesregierung signalisierten ihre ausdrückliche Unterstützung des Desertec-Projektes und betonten ihre Vision eines euro-mediterranen Raumes von Sicherheit und Wohlstand.

Generalsekretär nimmt am Roundtable Desertec im Auswärtigen Amt teil 27. Februar 20122016-10-25T16:05:34+02:00

Quo vadis Libya? Roundtable in der Ghorfa 16. Februar 2012

Rund 30 Unternehmen waren der Einladung der Ghorfa gefolgt, sich im Rahmen eines Roundtable-Gesprächs über die aktuellen politischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Entwicklungen in Libyen zu informieren. Der Libyen-Experte der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Herr Wolfram Lacher, referierte über die Transformationsphase des ölreichen nordafrikanischen Staates nach der Ära Gaddafi. Dr. Florian Amereller, Rechtsanwalt und Vorstandsmitglied der Ghorfa, gab den teilnehmenden Unternehmen einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen in Libyen und die hier geplanten Gesetzesänderungen.

Quo vadis Libya? Roundtable in der Ghorfa 16. Februar 20122016-10-25T16:05:34+02:00

Ghorfa-Arbeitsgruppe „Bildung und Ausbildung“ tagt 15. Februar 2012

Im  Rahmen der weltweit größten und wichtigsten Fachmesse für die Bildungswirtschaft, didacta - die Bildungsmesse, fand das 3. Treffen der Arbeitsgruppe Bildung und Ausbildung am 15. Februar auf dem Messegelände in Hannover statt. Mehr als 25 Vertreter der deutschen Bildungs- und Ausbildungsindustrie diskutierten über den Stand der Aktivitäten des Didacta International Education Supplier Consortium (DIESC). Peter Wunsch, Senior Business Developer VET, IS International Services, stellte die bildungsbezogenen Aktivitäten von GIZ IS im arabischen Raum und daraus resultierende Chancen für deutsche Unternehmen vor.

Ghorfa-Arbeitsgruppe „Bildung und Ausbildung“ tagt 15. Februar 20122012-06-22T11:26:00+02:00

Arabische Wirtschaftsräte und Kulturattachés besuchen Bremen und Hannover 14. und 15. Februar 2012

Anlässlich der weltweit größten und wichtigsten Fachmesse für die Bildungswirtschaft, “didacta - die Bildungsmesse“, reisten die Wirtschaftsräte und Kulturattachés von elf arabischen Botschaften unter Leitung von Ghorfa-Generalsekretär Abdulaziz Al-Mikhlafi nach Bremen und Hannover. Organisiert wurde die Reise in Kooperation mit dem Bundesverband für Logistik (BVL) und dem didacta Verband e.V.

Arabische Wirtschaftsräte und Kulturattachés besuchen Bremen und Hannover 14. und 15. Februar 20122012-06-22T11:22:00+02:00

Generalsekretär nimmt an 89. ordentlicher Sitzung des Wirtschafts- und Sozialrats der Liga der arabischen Staaten teil 5. bis 9. Februar 2012

Der Generalsekretär der Ghorfa, Abdulaziz Al-Mikhlafi,  nahm an der 89. ordentlichen Sitzung des Wirtschafts- und Sozialrats am Sitz des Generalsekretariats der Arabischen Liga vom 5. bis 9. Februar in Kairo teil. Bei dem Treffen wurden die Vorbereitung des arabischen Entwicklungsgipfels, der 2013 in Riad stattfinden soll, besprochen, ebenso wie die arabische Währungsunion und die Greater Arab Free Trade Area (GAFTA), sowie die Investitionen in den arabischen Staaten und in den arabischen Kooperationszusammenschlüssen. Außerdem wurden integrierte Programme zur Unterstützung von Beschäftigung und dem Kampf gegen die Arbeitslosigkeit diskutiert.

Generalsekretär nimmt an 89. ordentlicher Sitzung des Wirtschafts- und Sozialrats der Liga der arabischen Staaten teil 5. bis 9. Februar 20122012-06-22T11:17:00+02:00

Generalsekretär nimmt an den Feierlichkeiten zum 60. Jahrestag der Generalunion der arabischen Kammern teil 12. März 2012

Der Generalsekretär Abdulaziz Al-Mikhlafi nahm am 12. März in Beirut an den Feierlichkeiten zum 60. Jahrestag der Generalunion der arabischen Kammern für Industrie, Handel und Landwirtschaft teil. Das Jubiläum fand in Anwesenheit des Präsidenten der Libanesischen Republik, S.E. Michel Sleiman, statt. Parlamentspräsident Nabih Berri und Ministerpräsident Naschib Mikati wohnten ebenfalls den Festivitäten bei. Zu den Feierlichkeiten waren Delegationen aus allen 22 arabischen Staaten angereist, insgesamt 500 Personen, darunter Präsidenten und Generalsekretäre der arabischen Handelskammern und Vertreter von Dachorganisationen. Auch die Präsidenten und Generalsekretäre der bilateralen arabischen Handelskammern im Ausland sowie eine Vielzahl an hochrangigen Wirtschaftsdelegationen kamen vor Ort zusammen

Generalsekretär nimmt an den Feierlichkeiten zum 60. Jahrestag der Generalunion der arabischen Kammern teil 12. März 20122012-06-22T11:16:00+02:00

Round Table „Gesundheit“ 3. Februar 2012

Bereits zum dritten Mal tagte der Round Table Gesundheit am 3. Februar 2012 im Hotel Mandarin Oriental in München. Dr. Hans-Peter Uhl, Innenpolitischer Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion berichtete, dass zwischenzeitlich die Grundlage für Visaerleichterungen geschaffen wurde, indem die „Visawarndatei“ vom Parlament beschlossen wurde. Nach der erfolgreichen technischen Umsetzung erhofft man sich ein großzügigeres Verfahren mit Antragstellern, die nicht in der Warndatei gelistet sind. Auch das Bundesgesundheitsministerium, vertreten durch Ortwin Schulte, Leiter des Referats für Grundsatzfragen der europäischen und internationalen Gesundheitspolitik und Dr. Peter Pompe, Protokollchef, beteiligte sich an den Diskussionen rund um das Thema Gesundheitstourismus.

Round Table „Gesundheit“ 3. Februar 20122012-06-22T11:11:00+02:00