Um das vielversprechende Potenzial der Zusammenarbeit zwischen deutschen und arabischen Geschäftspartnern im Energiesektor zu fördern, veranstaltete die Ghorfa zum siebten Mal das Arab-German Energy Forum am 17. und 18. November in Abu Dhabi. Zum ersten Mal hatte die Ghorfa dieses Forum in Kooperation mit Siemens in der Region selbst organisiert, in Zusammenarbeit mit der Generalunion der arabischen Handelskammern, der Föderation der Chambers of Commerce and Industry der Vereinigten Arabischen Emirate, sowie der deutsch-emiratischen Industrie- und Handelskammer. Die Schirmherrschaft hatten in diesem Jahr der emiratische Energieminister, Suhail Mohamed Al Mazrouei, und Sigmar Gabriel, Vizekanzler und Bundesminister für Energie und Wirtschaft übernommen. Mehr als 300 Vertreter deutscher, wie auch arabische Unternehmen nahmen an der Veranstaltung teil.

Print Friendly, PDF & Email