Am morgigen Mittwoch, den 22. März 2017, beginnt das diesjährige Gesundheitsforum. Bereits zum 10. Mal veranstaltet die Ghorfa das zweitägige Forum, das sich als eines der wichtigsten deutsch-arabischen Branchen-Treffen etabliert hat. Mehr als 250 arabische, wie auch deutscher Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft werden bei dem Treffen im Berliner Hotel Adlon teilnehmen.

„Der Gesundheitssektor ist eine der wichtigsten Säulen der deutsch-arabischen Wirtschaftsbeziehungen“, erklärte Abdulaziz Al-Mikhlafi, Generalsekretär der Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry, im Vorfeld des Forums und fügt hinzu: „Wir freuen uns, auch dieses Jahr wieder so viele Unterstützer, Partner und Freunde begrüßen zu dürfen.“

Die Hauptthemen der hochkarätig besetzten Podiumsdiskussionen sind in diesem Jahr Medical Tourism, Healthcare Solutions for Medical Centers, Healthcare in the GCC Countries, Pharma Industry, sowie Medical Technology and IT. Das Forum informiert aber nicht nur über die Trends und Entwicklungen der Branche, sondern bietet auch die Möglichkeit mit deutschen und arabischen Geschäftspartnern direkt in Kontakt zu treten und über mögliche Kooperationen zu sprechen.

Weitere Informationen, sowie das Programm finden Sie unter www.health.ghorfa.de

Print Friendly, PDF & Email