Ghorfa Aktivitäten 2011

Startseite/Ghorfa Aktivitäten 2011

Der deutsch-arabische Warenaustausch im Jahr 2011

Der deutsch-arabische Warenaustausch hat sich im Jahr 2011 weiterhin gut entwickelt. Dabei nahm das gesamte Handelsvolumen um 3,92 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu. Die alten Rekordwerte aus dem Jahr 2008 sind damit fast wieder erreicht. Auch die Umwälzungen in einigen arabischen Ländern haben die deutsch-arabischen Handelsbeziehungen insgesamt nicht beeinträchtigt.

Generalsekretär gibt Abendessen zu Ehren des Transportministers der Republik Irak 20. Dezember 2011

Im Rahmen seiner Reise, die Seine Exzellenz, Hadi Al-Ameri, Transportminister der Republik Irak in Begleitung Seiner Exzellenz Dr. Sami Al-Aaraji, Präsident der Investitionsbehörde, nach Deutschland unternehmen, lud der Generalsekretär der Ghorfa die hohen Gäste aus dem Irak zu einem Abendessen zu ihren Ehren ein. An diesem Abendessen nahmen auch der Botschafter der Republik Irak und Mitglieder des Präsidiums der Ghorfa teil.

Ghorfa nimmt an Reise des Bundespräsidenten teil 8. bis 13. Dezember 2011

Dr. Thomas Bach, Präsident der Ghorfa, nahm an der Wirtschaftsdelegation teil, die den Bundespräsidenten Christian Wulff nach Oman, Katar, die VAE und Kuwait begleitete. Auf der Reise traf Ghorfa-Präsident Dr. Bach mit Präsidenten der Partnerkammern der Ghorfa zusammen, sowie mit weiteren wichtigen Wirtschaftsrepräsentanten der besuchten Länder.

Generalsekretär besucht Katar 25. bis 28. November 2011

Zur Vorbereitung des 15. Deutsch-Arabischen Wirtschaftsforums, das vom 13. Bis 15. Juni 2012 in Berlin stattfinden wird, besuchte Generalsekretär Abdulaziz Al-Mikhlafi den Staat Katar, das Gastland des kommenden Wirtschaftsforums. Dort traf er Seine Exzellenz Sheikh Khalifa bin Jassem Al Thani, Präsident der Qatar Chamber of Commerce and Industry sowie Seine Exzellenz den stellvertretenden Außenminister Muhammad Al-Rumaihi.

Bahrain Roadshow in Deutschland 21. November

Die Ghorfa organisierte am 21. November 2011 zusammen mit dem Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft und dem Bahrain Economic Development Board eine Informationsveranstaltung über Bahrain in Berlin. Über 80 deutsche und bahrainische Teilnehmer aus Wirtschaft und Politik kamen zusammen, um sich über den bahrainischen Markt und Investitionsmöglichkeiten auszutauschen. Die Roadshow wurde durch den Botschafter des Königreichs Bahrain, S. E. Ebrahim Mahmood Ahmed Abdullah, eröffnet. Die Bahrain Roadshow wurde mit Unterstützung der Ghorfa vom 22. bis 25. November in Essen, München und Düsseldorf fortgesetzt.

BIG 5 SHOW Dubai, 21.-24. November 2011

Vom 21. bis 24. November 2011 nahm die Ghorfa mit einem eigenen Gemeinschaftsstand im Rahmen des „German Pavilion“ an der Messe BIG 5 SHOW  in Dubai teil. Als Teil des Ghorfa- Gemeinschaftsstandes können sich deutsche Unternehmen ohne großen organisatorischen Aufwand wirksam präsentieren und werden bei der Vorbereitung und Durchführung optimal unterstützt. Die Messe ist mit rund 35.000 Besuchern und mehr als 2.000 Ausstellern aus rund 70 Ländern die größte ihrer Art in der arabischen Welt.

Die erste Arab-German Finance and Investment Conference in Frankfurt 17. November 2011

Am 17. November 2011 fand zum ersten Mal die „Arab-German Finance and Investment Conference“ im Rahmen der Euro Finance Week in Frankfurt statt. Dr. Thomas Bach, Präsident der Ghorfa, eröffnete die im Rahmen der Euro Finance Week organisierte Veranstaltung und verwies auf die bestehenden arabischen Investitionen in Deutschland, die nicht nur Großunternehmen, sondern auch dem Mittelstand helfen würden

Ghorfa-Gemeinschaftsstand auf der 38. Baghdad International Fair 1. bis 5. November 2011

Auch die Ghorfa war vom 1.-5. November 2011 auf der 38. Baghdad International Fair mit einem Messestand vertreten. Dort präsentierten sich 13 deutsche Unternehmen mit einer Prospektauslage. Die Produktpalette der Unteraussteller umfasste Abwasser-, Medizin-, Labor- und Fülltechnik sowie Kupferprodukte, Ladeninnenarchitektur, Großküchenausstattung und Tierhaltungsanlagen

Generalsekretär empfing den somalischen Außenminister in der Ghorfa 10. November 2011

Der stellvertretende Premierminister und Außenminister Somalias, S.E. Mohamed Mohamoud Ibrahim, und sein Kollege, der stellvertretende Finanzminister S.E. Ali Dirir Farah besuchten Deutschland im November 2011 und trafen den deutschen Minister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dirk Niebel. Die Bundesregierung unterstützt die Pläne der somalischen Übergangsregierung und gab in einem ersten Schritt Mittel in Höhe von bis zu zehn Millionen Euro frei

Ghorfa-Generalsekretär führt Gespräche in Bagdad 2. und 3. November 2011

Generalsekretär Abdulaziz Al-Mikhlafi nahm am 2. und 3. November 2011 an der deutschen Wirtschaftsdelegation nach Bagdad teil, die vom Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler geleitet wurde. Begleitet wurde der Minister von einer Wirtschaftsdelegation mit rund 30 Vertretern deutscher Unternehmen. Anlass war das Zusammentreffen der 6. Gemischten Deutsch-Irakischen Wirtschaftskommission

Lade mehr Beiträge