In den arabischen Ländern steigen sowohl das privatwirtschaftliche Engagement als auch die Staatsausgaben im Gesundheitssektor stetig an. Dies trifft insbesondere auf die Staaten des Golfkooperationsrates (GCC) zu, bei welchen der Gesundheitsmarkt bis 2020 im Durchschnitt um zwölf Prozent pro Jahr wächst und auf ein Marktvolumen von 71,3 Mrd. US-Dollar ansteigt. Zurückzuführen ist dies unter anderem auf das starke Bevölkerungswachstum und das steigende Einkommensniveau in der Region sowie auf die ambitionierten Regierungsbestrebungen, die Gesundheitssysteme zu modernisieren und auszuweiten.

Die zunehmende Nachfrage nach modernen Standards und effizienten Lösungen eröffnet deutschen Unternehmen und Institutionen der Gesundheitsbranche ein zukunftsträchtiges Betätigungsfeld. Um die aussichtsreiche Zusammenarbeit zwischen deutschen und arabischen Partnern im Gesundheitssektor weiter zu fördern und voranzubringen, veranstaltet die Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry zusammen mit hochkarätigen Partnern aus Deutschland und der arabischen Welt das

10th Arab-German Health Forum
vom 22. bis 23. März 2017
im Hotel Adlon-Kempinski in Berlin.

Das Forum steht unter der Schirmherrschaft des regierenden Bürgermeisters von Berlin, Herrn Michael Müller.

Renommierte deutsche und arabische Gesundheitsexperten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft werden über aktuelle Trends und Projekte in den arabischen Ländern und Deutschland diskutieren. Im Fokus stehen die Themen Gesundheitstourismus, Healthcare-Lösungen für Gesundheitszentren, das Gesundheitswesen in den GCC-Ländern, Pharmaindustrie, Medizintechnik und IT sowie Herausforderungen im Gesundheitssektor.

Das zweitägige Forum inklusive Galadinner bietet einen hervorragenden Rahmen, um sich mit rund 300 hochrangigen Entscheidungsträgern über wirtschaftliche Kooperationsmöglichkeiten auszutauschen und Geschäfte anzubahnen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie unter www.health.ghorfa.de.

Wir freuen uns sehr, Sie persönlich sowie weitere Vertreter Ihres Unternehmens auf dem 10th Arab-German Health Forum in Berlin zu begrüßen.

Weitere Informationen
Judith Eychen
Referatsleitung Events / Kooperationen
Tel.: +49-30-27 89 07-13
Fax: +49-30-27 89 07-49
E-Mail: eychen(at)ghorfa.de

Print Friendly